Flaschenaufsteller

Flexible und vielseitige Flaschenaufsteller von BREITNER

Die große Auswahl an verschiedenen Produkten gleicher Produktgruppen in unseren Fachmärkten findet optische Unterscheidungsmerkmale verstärkt in Form und Farbe der entsprechenden Verpackungen. Die Flaschenaufsteller der Breitner Maschinenpalette ermöglichen hier die Verarbeitung einer sehr breiten Palette verschiedener Gebindeformen und –größen, bei gleichzeitig sehr geringem Zeit- und Materialaufwand für Formatwechsel. 

Ob beispielsweise Gebinde wie PET Lebensmittelflaschen, PP Kunststoffkanister für Chemikalien oder HDPE Haarkosmetikflaschen verarbeitet werden sollen – BREITNER bietet stets eine maßgeschneiderte Lösung für Ihre Verpackungsaufgaben. Der Fokus unserer Maschinenkonzepte liegt hierbei auf der Verwirklichung von schnellen Produktwechseln, weiten Einsatzbereichen und geringem Wartungsaufwand, bei gleichzeitig sehr verschleißarmen Betrieb.

Kompakte Breitner Flaschenaufsteller mit integriertem Flaschenbunker für Leistungen bis zu 200 Gebinde/Minute und Gebindegrößen von 50 ml bis zu 3 Liter

Flaschenaufsteller BFL 8004 (Unscrambler)

Breitner Hochleistungs-Flaschenaufsteller mit separatem Flaschenbunker für Leistungen bis zu 500 Gebinde/Minute und Gebindegrößen von 50 ml bis zu 3 Liter

  • platzsparend und kompakt
  • nur 2 Formatteile (pro Format)
  • Steuerung mit Formatspeicher
  • max. 8 min. Formatwechsel
  • Behältergrössen: 50 ml bis 5 Liter
  • Leistung: bis 300 St/min

Zubehör

  • Transport - und Vakuumbänder
  • Elevatoren
  • Wendestationen für assymmetrische Flaschen
  • Für nahezu alle Kunststoffflaschen und Kanister geeignet
  • Flaschenbunker in verschiedenen Größen
  • Wenige Formatteile
  • Einfacher und schneller Formatwechsel
  • Geringer Platzverbrauch
  • Niedere Geräuschemission

Vollautomatischer Flaschenaufsteller mit Formeinsetzer / Pucksystem (BFP)

Aufsteller und Formeinsetzer
Die optimale Lösung für Kunststoffflaschen

  • Gekonnt einsetzen

Die Flaschen werden geordnet und einzeln, aber unregelmäßig antransportiert – das ist am einfachsten. Die Aufgabe besteht nun darin, den Puck im richtigen Moment genau unter die Flasche zu positionieren. Hierzu übernehmen wir den leeren Puck von dessen Zuführband auf ein Transportmodul, das wir dynamisch auf einer Schiene bewegen können. Von Magnetfeldern in der Schiene angetrieben – kontaktlos und nur auf seinen vier kleinen Rädern stehend, wird das Transportmodul  millimetergenau positioniert.

• Leistung bis zu 120 Flaschen/Minute (flaschenabhängig)

• Flaschengrößen von 100 ml bis zu 1 Liter

• Puckgröße und Form nach Absprache

• Platzsparend und sehr kompakt

• Einsetzstation ohne Formatteile